Tel.: 0221-272348 -0
Fax: 0221-272348 -99
Mail: kanzlei@wmrk.de
Kanzlei
  · Über uns
· Mitarbeiter
· Kooperation
· Karriere
· Wissenschaftliche   Mitarbeiter

English
- Our Firm
Espagñol
- Quienes somos
Francais
- Qui sommes-nous
Italiano
- Noi Su Di Noi
Język polski
- Nasze kompetencje

Aktuelles Seminar
Jetzt anmelden

Medien- und Wirtschaftsrecht in Köln
unsere Kanzlei stellt sich vor:


Als national und international tätige Medien- und Wirtschaftsrechtskanzlei mit Sitz in Köln fördern wir Ihre unternehmerischen Ziele – insbesondere die mittelständischer Unternehmen - mit juristischer Expertise. Sowohl wenn schnelles Handeln gefragt ist (z.B. Abmahnung und einstweilige Verfügung), als auch bei der Entwicklung einer längerfristigen Strategie (z.B. gesellschaftsrechtliche oder steuerliche Um-/Strukturierung). Da wir selbst Unternehmer sind, denken und handeln wir genauso kosten- und zielorientiert wie Sie! Nicht das Streiten sondern das pragmatische Lösen von Problemen hat die höchste Priorität!

Arbeitsrecht, Familienrecht, Urheber- und Medienrecht -
unsere Kompetenzen sprechen für sich:

Kanzlei Medienrechtsanwälte Köln Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Urheber- und Medienrecht (Urheber-, Lizenz- und Presserecht sowie Datenschutz), und im gewerblichen Rechtsschutz (Wettbewerbs-, Marken- und IT-Recht).

Da in diesen Bereichen nach wie vor ein hohes Innovationstempo vorgegeben wird, wie Sie unter unserem Button Wissenswertes permanent aktualisiert nachlesen können, arbeiten wir in diesem Dezernat mit mehreren Anwälten, Fachanwalt Stefan Müller-Römer als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Rechtsanwalt und LL.M. Knut Schreiber sowie Rechtsanwalt und LL.M. Philipp Schumacher, um u.a. bei Abmahnungen und einstweiligen Verfügungen schnell reagieren zu können.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das klassische Wirtschaftsrecht und das Arbeitsrecht.
Hier berät vor allem RA Willers mit seinem Hintergrund als gelernter Bankkaufmann und Fachanwalt für Steuerrecht bei der Sanierung vorwiegend mittelständischer Unternehmen, indem er die schwierigen Gespräche mit den Banken führt und die notwendigen Umstrukturierungen plant. Im schlimmsten Fall hilft er auch bei der Vorbereitung und Betreuung eines Insolvenzverfahrens.

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht ist er außerdem sowohl für Arbeitnehmer (z.B. Kündigungsschutzklage) als auch für Arbeitgeber (u.a. Betriebsvereinbarungen und Sozialplanverhandlungen) mit großem Erfolg tätig. In dieser Funktion ist vor allem geschicktes Verhandeln eine wesentliche Erfolgsvoraussetzung.

Daran knüpft auch RAin Kunze als ausgebildete Mediatorin an. Unter ihrer Anleitung wird bei einer Mediation eigenverantwortlich eine beiderseitige, interessengerechte Lösung erarbeitet. Im Familienrecht, bei Erbauseinandersetzungen, Konflikten am Arbeitsplatz oder zwischen Unternehmern, ist das Verfahren häufig eine kostengünstigere und schnellere Alternative zur gerichtlichen Auseinanderssetzung. Als Fachanwältin für Familienrecht vertritt sie die Interessen von Frauen und Männern gleichermaßen, in allen familienrechtlichen Fragen und hat dabei stets die Situation der Kinder im Blick.

Zielführende Verhandlungsstrategien, außergerichtliche Lösungen -
unser Verständnis von Rechtsberatung:

Kanzlei Medienrechtsanwälte KölnRechtsberatung verstehen wir als eine gestaltende Tätigkeit, die gerade im Bereich des Wirtschaftsrechts auch unternehmensberatende und psychologische Fähigkeiten erfordert. Häufig scheitern Vertragsverhandlungen nicht an Sachfragen, sondern an Kommunikationsdefiziten in Kombination mit der falschen Taktik. Bei der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen stellen wir Ihnen daher nicht nur unsere juristischen Fachkenntnisse zur Verfügung, sondern entwickeln für Sie auch eine zielführende Verhandlungsstrategie.

Ein gewonnener Prozess kann schön sein. Meist nehmen Gerichtsverfahren aber viel Zeit, Geld und Energie in Anspruch, die besser in neue Projekte investiert werden könnten. Daher streben wir grundsätzlich zunächst eine außergerichtliche Lösung an. Lässt sich ein Gerichtsverfahren aber nicht vermeiden, sind wir für unser konsequentes und schnelles Handeln bekannt.


Das Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Kanzlei:

Wir vertreten nicht nur Ihre Interessen, sondern wir legen großen Wert darauf, uns mit Ihnen abzustimmen, damit Sie die Risiken kennen und auch nachvollziehen können, was wir für Sie machen. Wichtig ist uns also eine verständliche Ausdrucksweise und das Vermeiden von unnötigen theoretischen Ausführungen. Sie erhalten alle wichtigen außergerichtlichen Schreiben und gerichtlichen Schriftsätze vorab zur Kenntnisnahme und Freigabe. So sind Sie jederzeit über den aktuellen Stand informiert und können immer rechtzeitig Einfluss nehmen. Diese enge Abstimmung hat sich bewährt. Denn nur sie schafft das notwendige Vertrauensverhältnis zwischen uns und Ihnen, das für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sehr wichtig ist. Gleiches gilt nicht zuletzt für die Transparenz bei der Vereinbarung unseres Honorares. Auch hier erfahren Sie von uns immer vorher, was unsere Tätigkeit für Sie voraussichtlich kosten wird. Bei der Wahl zwischen den gesetzlichen Gebühren (= RVG) oder einem Stundenhonorar sagen wir Ihnen ehrlich, was für Sie im konkreten Fall die bessere Wahl ist. .

Kanzlei Medienrechtsanwälte KölnFordern Sie uns!
Kompetenz – Konsequenz - Transparenz

 
Kanzlei | Anwälte | Service | Portfolio